Black Bears Freising U23

  • U23: Knappe Niederlage im letzten Testspiel!


    Beim letzten Testspiel vor Saisonbeginn verlor unsere U23 knapp und unnötig mit 5:4 gegen die Wanderers Germering. Über weite Strecken waren die Jungs von Patrick Holler die bessere Mannschaft und führten bereits verdient mit 3:1 durch Tore von Hummel, Höller und Kindler. Im Mitteldrittel war man dann allerdings 10 MInuten völlig von der Rolle und so kassierte man vier Gegentore welche die Black Bears dann ins hintertreffen brachten. Domenic Schnirch konnte zwar im Schlussdrittel noch verkürzen und hatte in der letzten Minute sogar noch per Penalty die Chance auf ein unentschieden, nachdem der Torwart von Germering diesen allerdings parierte blieb es bei der knappen Niederlage. Am Ende war es trotzdem eine ordentliche Leistung vorallem wenn man bedenkt das man bisher noch nicht trainieren konnte und gestern sechs Jugendspieler dabei waren die ihre Sache sehr ordentlich gemacht haben.


    Am kommenden Freitag startet die U23 bereits in die neue Saison, es geht gleich zu Hause gegen den Topfavoriten EHC Klostersee.


    Quelle: Facebookseite Black Bears

  • Wow damit habe ich nicht gerechnet, Gratuliere

    :belsmilie6: Die Eispiraten, in guten wie in schlechtenTagen :belsmilie6:
    #19 Lukas Miculka
    #21 Chad Anderson
    #34 Andi Tanzer

  • Danke für die Erläuterung

    :belsmilie6: Die Eispiraten, in guten wie in schlechtenTagen :belsmilie6:
    #19 Lukas Miculka
    #21 Chad Anderson
    #34 Andi Tanzer

  • Wir haben einfach gut gespielt! Laut Aussagen eurer Spieler haben genau zwei Leute gefehlt die in der 1.Mannschaft aushelfen mussten.


    Man muss aber auch sagen das wir bisher nur gegen die besten Teams gespielt haben und wir deswegen letzter waren 2x Selb/Weiden (einmal knapp 2:4 verloren), 1xKlostersee (nach 2.Dritteln stand es 2:2), 1x Erding. Jetzt kommen unsere Gegner und man wird von Woche zu Woche stärker und das Konzept greift langsam.

  • U23: EC Pfaffenhofen - Black Bears Freising 5:4 n.P. (1:0, 2:2, 1:2, 1:0)


    Unsere U23 hat sich im letzten Vorrundenspiel nochmal richtig reingehängt. Trotz zahlreicher Ausfälle haben sich die Jungs von Patrick Holler einen Punkt in Pfaffenhofen erkämpft. Fast das ganze Spiel musste man einem Rückstand hinterlaufen, aber man kämpfte sich immer wieder zurück ins Spiel und so konnte man am Ende einen Punkt holen, das Penaltyschießen und damit der Zusatzpunkt ging leider an die Gastgeber. Die Tore für Freising erzielten 2x Gumplinger, Münzhuber und Höller.


    Damit konnte man in der Vorrunde in einer schweren Gruppe ordentliche 13 Punkte holen und mit ein bisschen mehr Glück wäre sogar noch der ein oder andere Punkt mehr drin gewesen. Am Ende steht in der Vorrunde ein 6. Platz und damit verwies man die Landkreis Konkurrenz aus Moosburg und Aich hinter sich.


    In der Hauptrunde sieht die Gruppe jetzt dann so aus:


    EC Pfaffenhofen
    Black Bears Freising
    EV Moosburg
    EV Aich
    ESV Buchloe
    EHC Bad Aibling
    TSV Peißenberg
    EV Fürstenfeldbruck