• Vor Jahren gab es unter Zeiten des EVL2000 doch schoneinmal eine Kooperation für die 1. Mannschaft. Damals spielten doch mit Förderlizenz Spieler wie Tölzer, Seifert und Endras etc. bei uns.....


    Mei waren das Spieler :brille:

  • Im HCL-Nachwuchs schaut es auch mehr als positiv aus. Alle Mannschaften wurden durchgängig in die höchsten Bayerischen Spielklassen eingruppiert und unsere U20 spielt wie schon mehrfach erwähnt im DEB-Bereich (DNL Division III). Die U17 will es heuer den Junioren gleichtun und versuchen, auch in die DNL aufzusteigen! In den Altersklassen U9, U11 und U13 konnte der Verein sorgar zwei Mannschaften melden. :thumbsup:


    Die Ligeneinteilung im Einzelnen:
    U20 Junioren Deutsche Nachwuchs Liga Div.III
    U17 Jugend Bayernliga
    U15 Schüler Bayernliga
    U13 Knaben Bayernliga
    U13 B Bezirksliga
    U11 A Kleinschüler Leistungsklasse A
    U11 B Leistungsklasse B
    U9 A Kleinstschüler Leistungsklasse A
    U9 B ab Dezember Leistungsklasse B
    U7 Bambini (ohne Leistungsklasse)

  • Da haben die Heilbronner wohl die ganze Nacht durchgesoffen. :D


    Servus

    Rembri

    :belsmilie8:

    Gehe nicht dahin, wo der Puck ist. Gehe dahin wo der Puck sein wird.
    Wayne Gretzky

  • Da haben die Heilbronner wohl die ganze Nacht durchgesoffen. :D


    Servus

    Rembri

    :belsmilie8:

    Beide Teams haben einfach nur den Goalie gewechselt. Der Heilbronner Goalie hat am Samstag einfach alles gehalten .Der am Sonntag wohl nicht mehr mehr.Torschussverhältniss war am Samstag gefühlt 20 zu 50 für Landsberg.Die 20 Schüsse der Heilbronner kamen durch teilweise sehr seltsame Strafen gegen die Landsberger Spieler zustande. Generell bin ich etwas überrascht wie schlecht so manches DNL Team ist.Teams wie Heilbronn(abgesehen vom Goalie) und vorallem überraschenderweise auch Mannheim hätten warscheinlich masive probleme in der Bayernliga sich da durchzusetzen.Grad bei dem einem oder anderen Team in Baden Würtenberg hatt man den Eindruck das da Geld deutlich entscheidener war wie die Spielstärke.

  • Dir ist aber schon klar, dass z.B. das Mannheimer Team in der DNL III das zweite DNL Team der Mannheimer ist? Und ja, auch in der DNL III sind die Leistungsunterschiede schon hoch und nach oben (DNL I/II) wird die Luft noch dünner, wie der EVF Nachwuchs in der DNL II schon letzte und auch diese Saison merkt. Es zeigt einfach, dass es nach wie vor keine große Masse an hochwertigen Nachwuchsstandorten gibt.


    Nichts desto Trotz ist die Leistung der Landsberger U20 bisher überragend und ich hätte z.B. Bietigheim und Deggendorf vorne erwartet. Aber jetzt lass dann mal nach dem Start der Bayernligasaison die besten U20 Spieler auch in der Bayernliga auflaufen und nicht in der U20 und dann schau ma mal weiter. Der spätere Start der Bayernliga im Vergleich zur DEL2/Oberliga war bisher sicher kein Nachteil.

  • Dir ist aber schon klar, dass z.B. das Mannheimer Team in der DNL III das zweite DNL Team der Mannheimer ist? Und ja, auch in der DNL III sind die Leistungsunterschiede schon hoch und nach oben (DNL I/II) wird die Luft noch dünner, wie der EVF Nachwuchs in der DNL II schon letzte und auch diese Saison merkt. Es zeigt einfach, dass es nach wie vor keine große Masse an hochwertigen Nachwuchsstandorten gibt.


    Nichts desto Trotz ist die Leistung der Landsberger U20 bisher überragend und ich hätte z.B. Bietigheim und Deggendorf vorne erwartet. Aber jetzt lass dann mal nach dem Start der Bayernligasaison die besten U20 Spieler auch in der Bayernliga auflaufen und nicht in der U20 und dann schau ma mal weiter. Der spätere Start der Bayernliga im Vergleich zur DEL2/Oberliga war bisher sicher kein Nachteil.

    Natürlich ist mir das klar das es da 2 Mannschaften gibt in 2 verschienenen Vereinen.