Wunschliga und Ligasystem

  • Meine Wunschliga sehe so aus, die Vereine sind natürlich subjektiv gewählt, wären aber hochattraktive Ligen und durch sportlichen Auf- und Abstieg die nächsten Jahre mit einem Schuss Phantasie möglich). Ich hab mir mal die Muße und ein komplettes Ligasystem von der 1 bis zur 6.Liga zu basteln, dazu passende Modi ausgedacht und subjektiv, teils phantasievoll mit Teams gefüllt. Einige Vereine und Standorte habe ich einfach mal wieder reaktiviert und mir ist schon klar, dass so viele Teams leider nie am offiziellen Spielbetrieb teilnehmen werden. Einige Standorte sind evtl. auch rein subjektiv stärker oderschwächer eingruppiert als im Moment.




    Die Ligenstruktur und die Spielmodi sind aber durchaus vorstellbar und würden im Sinne regionaler Ausgewogenheit, sportlicher Durchlässigkeit, Schnittstellen zwischen den Niveaus, Einheitlichkeit und Transparenz passen



    Ligaebene 1



    DEL


    14 Teams


    Modus: Platz 1-8 Playoffs, Platz 13-14 Playdowns 1 Absteiger)



    München

    Mannheim

    Straubing

    Eisbären Berlin

    Düsseldorf

    Ingolstadt

    Landshut

    Augsburg

    Krefeld

    Köln

    Frankfurt

    Wolfsburg

    Bad Tölz

    Dresden



    Ligaebene 2


    DEL 2


    14 Teams


    Modus: Platz 1-8 Playoffs, 11-14 Playdowns, 2 Absteiger


    Iserlohn

    Hamburg Crocodiles

    Schwenningen

    Bremerhaven

    Kassel

    Freiburg

    Heilbronn

    Ravensburg

    Bad Nauheim

    Rosenheim

    Kaufbeuren

    Weiswasser

    Nürnberg

    Riessersee


    Internationaler Friedens Pokal



    Da Tillburg nicht mehr mitspielen darf wird zusätzlich zur Liga ein kleiner Pokal in einer Einfachrunde ausgespielt, damit Tilburg weiterhin etwas Spielpraxis auf höheren Niveau hat. Zusätzlich wird eine Brücke der europäischen Völkerverständigung geschlagen. Teilnehmer sind Tilburg, ein polnisches Team, die deutsche U 20 Nationalmannschaft und ein Oberliga Team aus NRW.




    Ligabene 3


    3.Liga Süd (Bayern und Baden-Württemberg)


    12 Teams


    Modus: Doppelrunde, erste 8 Playoffs mit dem Norden, Finalisten steigen beide auf, Platz 9-12 Playdowns, 2 Absteiger


    Bayreuth

    Bietigheim

    Memmingen

    Regensburg

    Deggendorf

    Selb

    Füssen

    Stuttgart

    Höchstadt

    Weiden

    Kempten

    Landsberg


    3.Liga Nord



    12 Teams


    (Modus analog zur 3.Liga Süd)


    Crimmitschau

    Essen

    Herne

    Duisburg

    Leipzig

    Halle

    Hannnover Indians

    Hannover Scorpions

    Braunlage

    Wilhelmshaven-Sande

    Neuwied

    Herford




    Ligaebene 4



    Regionalligen, organisiert von den Landesverbänden Bayern (Süd), NRW(Mitte), Nord (Niedersachsen). Die Kontingenspielerregelungen orientieren sich an der Oberliga, in den Playoffs pfeifen DEB-Schiris.


    Regionalliga Süd (Bayern und BW Süd)


    10 Teams


    Modus: Doppelrunde, erste 2 in Playoffs, Preplayoffs Platz 3-6, dann Halbfinale, Finalsieger ist Süddeutscher Amateurmeister und aufsteiger in die Oberliga Süd. Sollte aus der Regionalliga Mitte der Meister nicht aus Baden-Württemberg kommen, ist auch der Finalverlierer für die 3.Liga Süd qualifiziert.


    Playdowns Platz 7-10, 2 Absteiger

    Peiting

    Lindau

    Miesbach

    Passau

    Klostersee

    Waldkraiburg

    Peißenberg

    Schweinfurt

    Ulm

    Hassfurt


    Regionalliga Mitte (NRW, Hessen,P-Pf, nordwestliches B-W)

    12 Teams

    Modus: Einfachrunde 22 Spiele, erste 6 Meisterrunde 10 Spiele mit Playoffs 1-4), Platz 7-12 Abstiegs/Pokalrunde, letzten 3 sportlich abgestiegen


    Meister für 3.Liga Nord qualifiziert, außer Team aus B-W. Dieses geht in die 3.Liga Süd, dann rückt der Finalverlierer in die 3.Liga Nord nach

    Limburg

    Hamm

    Ratingen

    Dinslaken

    Neuss

    Eppelheim

    Hügelsheim

    Zweibrücken

    KEV II

    Dortmund

    Grefrath


    Darmstadt


    Regionalliga Nord (Norden und der Osten)


    12 Teams a 2 regionalen 6er Staffeln


    Modus: regionale Dopplelrunde 20 Spiele, dann gemeinsame meisterrunde Plätze 1-3 je nach Staffel in 6er Liga mit Playoffs der ersten 4), Meister Aufsteiger in §.Liga Nord, Abstiegsrunde Platz 4-6 Verzahnung mit jeweiliger Landesliga)


    Staffel Nord

    Rostock

    Timmendorf

    Adendorf

    HSV

    Salzgitter

    Bremen




    Staffel Süd

    Schönheide

    Niesky

    Chemnitz

    Preussen

    FASS Berlin

    Eisbären Juniors


    5.Ligaebene nur Darstellung für Bayern


    Bayernliga 2 Staffeln Nord und Süd a 10 Teams


    Nord:


    Amberg

    Pegnitz

    Dingolfing

    Dorfen

    Pfaffenhofen

    Vilshofen

    Bad Kissingen

    Freising

    Waldkirchen


    Bayreuth 1b


    Süd:

    Sonthofen

    Peißenberg

    Königsbrunn

    Geretsried

    Schongau

    Buchloe

    Germering

    Bad Aibling

    Pfronten

    Fürstenfeldbruck


    Modus: regionale Einfachrunden, 18 Spiele, dann bayernweite Meisterrunde und Abstiegsrunde der jeweils ersten 4, sprich 8er Meisterrunde, dazu Playoffs der besten 4,

    Meister steigt in die Regioanlliga Süd auf, sollte kein B-W Team in die Regionalliga Süd aufsteigen, darf auch der Finalverlier hoch

    2 6er Gruppen als Abstiegsrunde gemischt mit jeweils 3 Teams Nord und Süd, letzten der Abstiegsrunde steigen ab, Entscheidungspiel der 5, insgesamt 3 Absteiger in die Landesliga


    6.Ligaebene


    Landesliga Bayern 1,5 Runde in den 3 Staffeln 15 Spiele) dann Meisterrunde Platz 1 bis 2 je Staffel, Aufstieg der ersten 3 der 6er Meisterrunde, interne regionale Abstiegsrunden 3-6, jeweils letzter steigt ab


    Nord:


    Erkersreuth

    Würzburg

    Regen

    Mtterteich

    Straubing

    EHC Regensburg



    Mitte:

    Burgau

    Trostberg

    Inzell

    Holzkirchen

    Bad Wörishofen

    Gebensbach



    Süd:


    Reichersbeuren

    Farchant

    Oberstdorf

    Lechbruck

    Mittenwald

    Schliersee



    7.Ligaebene, nur in Bayern

    Insgesamt 6 Bezirksligen, am Ende gibt es drei Aufstiegsplätze, die in den 3 Paarungen der meister zwischen

    Franken – Mitte

    Südost- München

    Paffenwinkel- Schwaben


    ermittelt werden


    Bezirksliga Franken


    7 Teams

    Modus: Einfachrunde


    Kulmbach

    Creussen

    Schweinfurt 1b

    Hassfurt 1b

    Hof

    Höchstadt 1b

    Eisbären Lauf


    Bezirksliga Mitte

    4 Teams

    Modus: Doppelrunde


    Ingolstadt

    Pfaffenhofen 1b

    Deggendorf 1b

    Neumarkt


    Bezirksliga Südost


    5 Teams


    Modus: Doppelrunde


    Dorfen 1b

    Aich

    Bruckberg

    Waldkraiburg 1b

    Berchtesgaden


    Bezirksliga München:


    7 Teams

    Modus: Einfachrunde


    Dachau

    FFB 1b

    Planegg-Geißenbrunn

    Münchner Luchse


    ESC München

    Ottobrunn

    USC München

    Bezirksliga Pfaffenwinkel:


    5 Teams

    Modus: Doppelrunde


    Forst

    Schongau 1b

    Denklingen

    Bayersoien

    Hohenfurch



    Bezirksliga Schwaben


    7 Teams


    Modus: Einfachrunde


    Türkheim

    Lindenberg

    Maustadt

    Kempten 1b

    Woodstocks Augsburg

    Senden

    EV Königsbrunn

  • Wahnsinn. Respekt für die Arbeit. Mehr muss man dazu aber nicht wirklich sagen.

    Unser Prozess ist vergleichbar mit den Belegen einer Pizza. Auch das braucht eine gewisse Zeit und erfordert Geduld. - Bill Steward

    Mighty Dogs Schweinfurt

  • Erding spielt mit dem HSV, Salzgitter und Bremen in einer Staffel. Der Nähe zum Flughafen muss man ja gerecht werden.


    Spaß beiseite, tatsächlich sollte man über eine gewisse Reformierung der Ligen nachdenken. Eine Regionalliga Süd mit bayerischen UND BaWü Vereinen wäre da wünschenswert. Zweibrücken und Hügelsheim haben Zuschauerzahlen, die sich einige Bayerligisten wünschen würden. Diese Vereine sollte man durchaus auch mal in die Pflicht nehmen und nicht warten, bis sie mal eventuell vielleicht dann Lust hätten, um an den ihnen zustehenden Spielen um den Aufstieg teilzunehmen. Eigentlich ein Unding, wenn man es genau betrachtet.

  • Erding spielt mit dem HSV, Salzgitter und Bremen in einer Staffel. Der Nähe zum Flughafen muss man ja gerecht werden.


    Spaß beiseite, tatsächlich sollte man über eine gewisse Reformierung der Ligen nachdenken. Eine Regionalliga Süd mit bayerischen UND BaWü Vereinen wäre da wünschenswert. Zweibrücken und Hügelsheim haben Zuschauerzahlen, die sich einige Bayerligisten wünschen würden. Diese Vereine sollte man durchaus auch mal in die Pflicht nehmen und nicht warten, bis sie mal eventuell vielleicht dann Lust hätten, um an den ihnen zustehenden Spielen um den Aufstieg teilzunehmen. Eigentlich ein Unding, wenn man es genau betrachtet.

    Nimm Dir doch mal bitte einen Atlas zur Hand und schau, wo genau Zweibrücken und Hügelsheim sind. Die RL S/W hat übrigens momentan 21 Spiele plus Play-Offs, die Bayernliga 38 plus Play-Offs.