Beiträge von Oge

    Konnte das Spiel heute (USA) nicht sehen, kann mir einer kurz sagen wie sich die Deutschen so angestellt haben. Danke

    Habe erst zum Ende des 2. Drittel schauen können. Ich finde bei besserer Chancenverwertung hätte es auch andes rum ausgehen können. Der Sieg war jetzt nicht unverdient. Ich finde wir haben uns super verkauft.

    Wie geil is das denn. Ein nicht mehr für möglich geglaubter Sieg, was für ein letztes Drittel (schaut her ihr 3 tollen Vereine, deswegen is Nachwuchs wichtig, sorry der mußte sein). Ein nie aufgebendes Team, boah meine Nerven. Hoffentlich is der Seider nicht schlimmer verletzt.

    Da stimme ich dem Ludwig nur allzu gerne zu. Bei Olympia hat:
    a; alles zusammen gepasst was nur zusammen passen hätte können
    b; es waren keine NHL Spieler dabei, was bei der WM ganz anders ist
    c; hatten wir dort das nötige Scheibenglück was man braucht
    Ich finde es vermessen jetzt alles schlecht zu reden, wir haben 2 mal nach Penalty Schiessen verloren, das ist gegen die 2 Mannschaften kein Weltuntergang, da entscheidet die Tagesform. Ausserdem darf man nicht vergessen wer alles aufgehört bzw nicht bei der WM dabei ist ( vor allem die junge Manschaft )
    Nach dem schnellen 0:2 sind mir schon Gedanken an die WM 2012 gekommen wo uns die Norweger mit 4:12 abserviert haben, doch die Mannschaft kam immer wieder zurück. Danach fehlte auch wie ich finde die Erfahrung.
    Jetzt kommt morgen die USA, was uns mehr liegen sollte, wie die Dänen oder die Norweger.Was mir Sorgen macht wird das Spiel gegen Finnland, wie die auftreten das ist schon der Hammer

    Tja so ist der achso tolle DEB. Unglaublich, da braucht man im Nachwuchsbereich ja nichts mehr ausspielen, wegen diesem Sterne Programm. Da fällt mir nichts mehr ein...... :thumbdown::thumbdown::thumbdown::thumbdown::thumbdown:
    Da nimmt man Geld in die Hand, hat in der Quali Runde noch weitere Kosten und wird dann nicht zugelassen. Sowas gibt es leider auch nur im Eishockey.
    Hoffentlich tut sich der EVF und SCR zusammen und klagt... Obwohl da ja der DEB keine Kohle hat, könnte durch ne Klage dann die jährliche Lizenzgebühr für die Spieler dann wieder teurer :D

    Als erstes Glückwunsch nach Landsberg, sauber. Macht weiter so, in der 1. Mannschaft sowie im Nachwuchs. Respekt.
    Tja so ist es leider. Mit diesem Sterneprogamm ist es leider Mannschaften (1. Mannschaft) die niedriger spielen und seriös wirtschaften, dem Nachwuchs nicht vergönnt in die DNL aufzusteigen. Traurig aber wahr. Somit wird es auch nie wieder vorkommen das wir bzw andere mal in der Juniorenbundesliga gespielt haben. Das ist im Fussball besser geregelt. Da sollte man gerade im Nachwuchs Eishockey mal wieder zu den Grundwerten zurückkehren. Wer erster ist darf aufsteigen und nicht der DEB entscheidet mit seinen Sternen.

    Hut ab vor der Leistung der Mannschaft und den Kommentatoren auf Eurosport. Das war dermaßen Geil das anzuschauen. Wir haben den Kanadiern bis zur Spieldauer gezeigt, wie man Eishockey mit Herz und Leidenschaft spielt. Ich hoffe die sperren den ganz lange. Ds letzte Drittel war dann noch Zittern angesagt. Jetzt heißt es am Sonntag um 5:15 Fernseh an :-)

    schade, aber was die Kanadier offensiv wie defensiv gespielt hat, war schon Wahnsinn. Trotzdem haben wir alles gegeben, mehr ging einfach net. Trotzdem danke für ne geile WM :thumbsup::thumbsup::thumbsup:

    Schweden war allgemein wie gestern USA zu stark. Wobei die Deutschen das 2. Drittel abartig gespielt haben. Ich denke der Knackpunkt war das 4:2 kurz vor Drittelende. Aber alles in allem ein wieder starker Auftritt. Das 7:2 ist leider zu deutlich für die Leistung, das haben sie nicht verdient. Wir müssen die nötigen Punkte gegen die anderen kleinen holen. Hoffe das wir dann auch so stark spielen wenn wir das Spiel machen müssen. Trotz alle dem hat das Spiel richtig Spaß gemacht.

    EV Pfronten - EA Schongau 4:3 n.P (2:0;0:3;1:0)
    Für das 1. Spiel der neugegründeten U23 aus Pfronten war es ein gutes Spiel. Schongau hat den Beginn etwas verschlafen, das nutzte Pfronten aus. Danach war Schongau die Spielerisch bessere Mannschaft mit den besseren Chancen. Pfronten kämpfte aufopferungsvoll und schaffte den Ausgleich. Schongau trat nur mit 13 +1 an, im 1. Drittel brach dann noch einem Spieler von Schongau die Kufe, ab der 50. Min merkte man dann den Kräfteverschleiss an. Einziger Schwachpunkt für mich in der Schongauer Mannschaft war der Torwart. Auf Pfrontener Seit spielte man mit 3 bzw 4 Reihen durch und gab allen Spielern bis auf den Ersatztorwart Einsatzzeiten. Man sollte versuchen der Strafbank vermehrt fern zu bleiben, da man 3 mal soviel Strafzeiten wie der Gegner verursachte. Es waren aber keine böse Fouls, auf beiden Seiten. Es war voller Einsatz auf beiden Seiten aber immer fair. Für mich waren auf EVP Seite die besten Spieler, Gimbel (TW) der mit mehreren Saves die Schongauer zur Verzweiflung trieb, #94 Verteidiger ich glaube Jahn, der hinten sehr sicher stand und im Powerplay ein paar gute Schlagschüsse zeigte. Im Sturm war Krosz Kevin der agile Punkt, der immer wieder das Spiel an sich riss und sehr diszipliniert spielte.
    Bin gespannt wie wir uns in der Liga schlagen.

    Wow, Deutschland spielt bei Olympia. Nach 2 klaren Siegen gegen Japan 5:0 und Österreich 6:0 bezwingen die deutschen die Letten mit 3:2. Das war ein klasse Spiel. Es ging hin und her. Wobei die Letten doch etwas besser waren gelang dem Stanleycupsieger Tom Kühnhackl der Siegtreffer.

    Schade............ Aber was für ein kömpferischer und auch spielerische Einsatz. Hut ab. Nur 4:1 verloren. Glückwunsch an das Team, das hat Lust auf mehr gemacht. RESPEKT!!!!!!!!!!!!! Wahnsinn war der Greis abartig