Beiträge von Lorenzo von Matterhorn

    Ja, das Ergebnis ist zu hoch ausgefallen. Passau war spielerisch über große Teile des Spiels nicht viel schlechter.

    Ich sehe es wie mein Vorredner. Den entscheidenden Unterschied machte gestern unser Goalie.

    Ob er der Grund war warum Passau heut gleich nachgelegt hat und einen Deutschrussen aus der DEL 2 verpflichtet hat?! ;)

    Vor allem für ein Vorbereitungsspiel wurde das Spiel einfach viel zu hart geführt.

    Zu deiner Aussage fällt mir echt nichts mehr ein! Aber ich bin ja auch einer dieser Erdinger Zuschauer...

    Die Schiri Leistung war lächerlich. Aber vlt. haben wir in Erding einfach zu wenig Eishockeyverstand. Schieb doch mal was aus WKB rüber, denn dort scheint er ja im Überfluss vorhanden zu sein.

    Ein Spiel auf Augenhöhe wie ich meine. Beide Mannschaften leisteten sich abwechselnd die ein oder andere Schwächephase, immer wieder gefolgt von heißen Szenen vor beiden Toren. Insgesamt geht aber der knappe Landsberger Sieg in Ordnung. Gratulation!
    Ich drücke euren Verletzen alle Daumen. Das mit Juhasz war schon heftig, mir läufst immer noch kalt den Buckel runter wenn ich dran denke wie er regungungslos vor der Bande liegen blieb. Alles alles Gute!! Hoffentlich ist es nicht so schlimm wie es aussah.
    Ja ich bin zwar Erdinger, aber auch ganz ohne Vereinsbrille war das kein unsportlicher Check. Es war ein normaler fairer Zweikampf der leider sehr unglücklich für Marcel Juhasz endete.
    Das mit eurem Torwart hab ich nicht gesehen. Kann jmd dazu was sagen? Bitter ist es allemal in dieser Pahse der Saison seinen Stammkeeper ersetzen zu müssen.

    Ein echtes Endspiel für beide Mannschaften.
    Aufgrund der Bedeuteung des Spiels und dem letzten Ergebnis gg Passau denke ich werden unsere Jungs nicht nochmal den Fehler machen und Passau unterschätzen.
    Von daher denke ich werden wir am Freitag das Viertelfinale klar machen.
    Hoffe auf eine gute Kulisse und eine tolle Stimmung wie zuletzt bei den Heimspielen :thumbup:

    Also ich finde nicht dass Memmingen gestern so schlecht gespielt hat. Bestimmt haben sie heuer schon bessere Spiele abgeliefert, aber bloß weil man gegen einen Bayernligisten verliert gleich von der schlechtesten Saisonleistung zu sprechen, wage ich mal zu bezweifeln...
    Wir haben das Spiel gestern gewonnen, weil wir fast das ganze Spiel über defensiv sehr gut gestanden sind und es nicht versäumt haben in den Entscheidenden Momenten mit teils sehr schönen Spielzügen schöne Tore zu schießen. Auch läuferisch und kämperisch eine ganz starke Leistung unserer Mannschaft.
    Memmingen hat vlt den Fehler gemacht dass sie uns ein wenig unterschätzt haben und mit den Gedanken schon beim Landsberg Spiel waren.
    Alles in allem ein wie ich finde hochklassiges Spiel mit toller Stimmung von den Rängen und einen verdienten Sieger!

    Um noch was zu Buchloe zu schreiben....


    Wünsche Buchloe dass durch die Trainerentlassung ein Ruck durch die Mannschaft geht so dass sie den Klassenerhalt noch schaffen. Buchloe gehört einfach in die BEL!


    Für Topias Dollhofer tuts mir aber Leid, machte auf den Pressekonferenzen immer einen sehr sympathischen Eindruck. Alles Gute!

    Warum passt das ? Ist es nicht das gleiche ob sich ein Verein überdurchschnittlich gute Deutsche Spieler "leistet" (oder kommt jetzt das Märchen des Butterbrotes) oder ob er sein Geld anders investiert ?

    Warum das passt? Weil Erding, Füssen und Klostersee zum Großteil auf eigene Spieler setzt. Das sind keine "eingekauften" oder eingedeutschten Altprofis.


    Unser Landesliga Kader (ähnlich wie unser derzeitiger BEL Kader) vor zwei Jahren bestand zu über 90% aus eigenen Spielern die aus dem eigenen Nachwuchs hervorgegangen sind. Ja, ein Großteil davon stand auch in unserem Oberliga Kader.
    Aber was ist daran verwerflich, wenn die Jungs dem Verein die Treue halten und das sinkende Schiff nicht verlassen?
    Und nein, sie waren auch nicht überbezahlt. Weder in der OL, der LL oder jetzt in der BEL. Das würde unser Etat gar nicht hergeben.
    Übrigens ist Erding der einzige Bayernliga Standort der sich keinen einzigen Ausländer leistet.


    Passt zwar nicht in den Buchloe Thread, aber Jochens Kommentar konnte ich so nicht stehen lassen ;)

    Wir werden nicht den Hauch einer Chance haben. Hoffentlich wird es nicht zweistellig.
    Zum einen haben wir aktuell ein unglaubliches Verletztungspech, auch viele Leistungsträger fehlen (gestern bloß 14+2 Spieler), zum anderen mangelt es zudem immer wieder mal an der Einstellung mancher Spieler.
    Gestern hat auch unser Trainer deutliche Worte dafür gefunden.

    Glückwunsch an beide Mannschaften zum Finaleinzug! Ich denke der EVF wird nichts anbrennen lassen und den Aufstieg so schnell wie möglich klar machen. Füssen ist ein sehr sympathischer Verein und einer der traditionsreichsten noch dazu. Ich bin fest davon überzeugt das wir uns nächste Saison in der BEL wieder sehen. Dann könnt ihr euch für die PlayDown Niederlage unserer letzten OL Saison revanchieren. ;) (Obwohl es damals keinen von uns was gebracht hat ^^ )

    Irgendwie muss man ja in Miesbach die Niederlage gegen uns rechtfertigen. Dann haben wir hald gleich mal unsauber gespielt.
    Vlt erst mal vor der eigenen Haustüre kehren! Ich sag nur Stockschlag -> Fingerbruch bei Gantschnig...
    Und auch gestern haben wir nicht unfair gespielt. Auch wenn es die vielen Strafzeiten vlt vermuten lassen.

    Glückwunsch nach Waldkraiburg! Ihr seid echt Weltmeister im Tiefstapeln. Hier liest man die ganze Zeit Erding sei Faforit und was für eine Sensation es wäre uns zu schlagen. Außerdem bloß 13+2 Spieler, aber das war doch heute nahezu Bestbesetzung?!
    Und mit der konntet ihr uns nach Belieben herspielen. Wir hatten 0,0 Chance gegen euch. Auch das 1:9 ist in dieser Höhe völlig gerechtfertigt! Respekt vor dieser Leistung. Und auch Hut ab vor den vielen Waldkraiburger Fans die tolle Stimmung machten.