Beiträge von ThomasD

    Auf der einen Seite ist es immer bitter wenn es einen Traditionsverein trifft, auf der anderen Seite ist es jetzt das vierte mal in 30 Jahre dass der Verein Konkurs/Insolvenz anmelden muss. Es scheint irgendwie nicht anzukommen dass man wirtschaftlich arbeiten muss, da ist ein Anfang in der BZL mehr als gerechtfertigt, verdient und selbstverschuldet.

    ....
    Ich bin dafür, daß der DEB hier endlich mal Exempel statuiert, und den SC Riessersee in die Bayernliga neu anfangen lässt, denn sonst könnte sich jeder Verein die Liga aussuchen, in der er spielen will.

    Naja Riessersee hat die sportliche Qualifikation für die DEL2 erreicht, und die Meldefrist ist noch nicht überschritten, da können sie sich noch hundertmal umentscheiden, hat nichts mit Liga aussuchen zu tun.

    Und was macht ein Bezirksligist, wenn es bayerneinheitliche Beschlüsse geben sollte ?

    Das ist jetzt reine Spekulation, vielleicht betrifft das auch keine BZL bzw wahrscheinlich wird dass so sein. Sich über was aufregen was man nicht ändern kann, oder einen gar nicht betrifft, ist verschenkte Energie.


    Einfach ein bisschen mehr Gelassenheit

    Hab da was in einem anderen Forum gefunden, ist keine gute Sache was da abgeht.

    Hmm wenn man sich den Kader U 18 der letzten Weltmeisterschaft anschaut spielen 7 Spielerinnen bei den Top 3 Vereinen und 13 Spielerinnen nicht. Bestätigt nicht gerade die Aussagen. Dass Druck ,man soll bei den genannten vereinen spielen, kommt kann ich mir vorstellen, aber mit Können kann man auch NM spielen ohne bei diesen Vereinen zu spielen.

    Warum ich sag ja nicht dass es nicht so ist ;)


    Ich glaube dass es im Moment so ist, dass die Regelung wie sie jetzt ist "noch" mehr Vorteile als Nachteile bringt. Ich denke eine Regelung mit Kaution würde sich negativ auf die Anzahl der Mannschaften auswirken, und solange diese vorhandene Lücke nicht übermäßig ausgenutzt wird sollte man es etwas gelassener sehen.


    ich glaube das liegt einfach daran dass Du Ottobrunn nicht magst :)

    Offiziell ist es nicht, aber wenn man die Spieler nachzählt müssten sie schon irgendwo noch ein komplettes Team eingesperrt haben bzw einkaufen :D


    Ok vielleicht sollte man dann abwarten bis es offiziell ist ;)


    Da es keine Begrenzung mit dem hin und herwechseln gibt, kann man dass auch mit 15 Spieler stemmen.


    Extremidee:


    Ich meld nächstes Jahr 4 Teams in der gleichen Altersgruppe, schaue wo die Gruppen sind wie ich fahren muss wo ich evtl aufstiegen kann und ziehe dann 3 zurück


    Hat bisher keiner gemacht, also wo ist da der Handlungsbedarf ? man muss ja nicht alles prophylaktisch reglementieren, und man muss ein wenig auf den normalen Menschenverstand vertrauen.


    Sollte jemand die bestehende Regelung ausnützen kann man sich immer noch Gedanken machen.



    Es steht drin dass es weiter DNL in Tölz geben soll damit ist schonmal ausgeschlossen dass des grundgrüst von DNL Spieler gestellt wird aufgrund von Überschneidungen. Desweiteren verpasst die 1b regelmäßig die aufstiegsrunde von daher wird den verantwortlichen auch klar sein dass die auch nicht das Grundgrüst sein können. Von daher werden bestimmt einige routiniers die dann das Grundgerüst bilden verpflichtet(zurückkommen) werden.


    Außerdem ist das oben nur EIN Bericht ;) in dem die wortwahl vielleicht etwas unglücklich ist oder mißverstanden(vom schreiber) wurde.


    Desweiteren haben die momentan ganz andere Probleme als sich über ungelegte Eier Gedanken zu machen.

    Ja seh das auch so, mit einem reinen DNL team ist höchstens ein mittelfeldplatz drin mehr nicht. Und was mich sehr überaschen würde wenn da so Kaliber wie Tom kühnhackel dabei sind, weil der einer der besten Spieler in den letzten 10 Jahren ist, da gibt es in ganz deutschland keinen der ansatzweise da hin reicht.


    Andererseits muss man auch sagen dass nur die sprache davon ist dass die DNL spieler die Mannschaft ergänzen!! und nicht stellen!!! den es steht auch ganz klar drin dass sie weiter DNL spielen wollen und beides geht nicht.
    d.h die dritte oder vierte Reihe wird von DNL spielern gestellt.