Nachwuchs EHC Waldkraiburg, 2019/2020

  • Nachwuchseishockey vom Wochenende


    Nicht nur die Erste Mannschaft des EHC Waldkraiburg ist im Punktspielbetrieb, auch der Nachwuchs ist schon mitten im Kampf um die jeweilige Altersmeisterschaft.


    An diesem Wochenende kamen mehrere Teams zum Einsatz.

    Die U 11 hatte war Gastgeber des ersten Turniers. Gegner waren die Kids aus Trostberg, Klostersee und Inzell/Berchtesgaden.

    Im ersten Spiel konnte Trostberg mit 10:4 in die Schranken gewiesen werden. Das zweite Spiel verloren die Kids gegen den späteren Turniersieger aus Grafing mit 5:13. Gegen Inzell/Berchtesgaden sicherten sich die Kids mit einem 10:2 den zweiten Turnierplatz.


    Die U 13 spielt in einer Spielgemeinschaft mit dem EV Dingolfing. Gegner war an diesem Wochenende die Spielgemeinschaft aus Dachau/München. Hatte man vor zwei Wochen noch knapp gewinnen können, musste man nun deutlich die Segel streichen und das Spiel mit 3:11 verloren geben.


    Erfolgreicher waren hier die Kids der U 20, die Gastgeber der Hassfurt Hawks waren. Die U 20 spielt in einer Spielgemeinschaft mit dem EV Moosburg, eine Kooperation, die sich seit einigen Jahren bewährt hat. So war auch an diesem Tag ein Sieg auf der Habenseite zu verzeichnen. Die Gäste waren sehr stark und blieben immer dran. Nach der 3:1 Führung der Gastgeber hieß es nach 40 Minuten nur 4:2 für die Spielgemeinschaft. Die Jungs hielten das Tempo hoch und konnten die Gäste im Schlussabschnitt konditionell in die Schranken weisen. Letztlich gingen sie überlegen mit einem 10:2-Sieg vom Eis. Dennoch war das Ergebnis deutlicher, als es das Spielgeschehen hergab. Man darf hier auf das Rückspiel gespannt sein.

  • ...

    Die U 13 spielt in einer Spielgemeinschaft mit dem EV Dingolfing. Gegner war an diesem Wochenende die Spielgemeinschaft aus Dachau/München. Hatte man vor zwei Wochen noch knapp gewinnen können, musste man nun deutlich die Segel streichen und das Spiel mit 3:11 verloren geben.


    ...

    Wir haben gegen eure U15 gespielt, nicht gegen die U13 :-). Und euer knapper Sieg war nicht zwei Wochen, sondern eine Woche vorher.