voraussichtliche Ligenzusammenstellung BYL, LL, BZL 2020/21

  • Servus,


    Entscheidung für das Bundesland Berlin zu Veranstaltung:

    Zitat

    Der Berliner Senat hat am Dienstag kulturelle und sportliche Großveranstaltungen mit mehr als 5.000 Teilnehmern bis zum 24. Oktober verboten. Veranstaltungen mit mehr als 1.000 Teilnehmern dürfen wie in anderen Bundesländern bis zum 31. August nicht stattfinden.

    Quelle : https://www.eishockeynews.de/aktuell


    Weitere Infos:

    https://www.berlin.de/kultur-u…etet-grossveranstalt.html


    Eventuell ein erster Anhaltspunkt. In Bayern fand ich eine ähnliche Info noch nicht.


    Servus und machts Gut

    Wally

  • Das betrifft ja die DEL mit den Eisbären Berlin.

  • Ja, aber unteranderem.. Wird wohl keine Saison geben, wenn das bei mehreren Vereinen so ist...

    Wieso nicht? Dann dürfen halt "nur" 5000 ins Stadion.

    Und warum bis zum 24.10. und nicht bis zum 31.10. ?

    Langsam find ich das alles etwas seltsam...aber anderes Thema!

  • Ob das dann alles mit "nur" 5.000 Zuschauern finanzierbar ist?`

    Fußball 2. Liga: Der FC Sandhausen spielt seit einigen Jahren in dieser Liga - mit einem Zuschauerschnitt von ca. 7000! Dann wird doch die DEL mit ca. 5000 für ein paar Monate auskommen...

    Beim EV Landshut in der DEL2 passen nicht mal 5000 rein!

  • Ob das dann alles mit "nur" 5.000 Zuschauern finanzierbar ist?`

    Natürlich !!


    Du darfst nur das ausgeben was Du hast...….in dem Fall 5000x Eintrittsgeld...….


    Gibst Du mehr aus gehst Du halt Pleite.


    Man wird aufgrund des Virus ohnehin abspecken müssen......Sponsoren werden sicher erstmal an die eigene Firma denken und da bleibt für Sponsoring etwas weniger übrig……….

    Im Umkehrschluß bedeutet das, das die Spieler weniger verdienen werden !

  • Entweder die Spieler verdienen weniger, oder es werden weniger Spieler verpflichtet.


    Oder die Preise steigen.... Nachdem es eventuell keinerlei CZ-Spieler geben könnte und auf diese ja doch auch etliche Vereine zurückgegriffen haben, werden einige starke Spieler fehlen...


    Jetzt sind gute Deutsche natürlich erst recht hoch im Kurs.... Außerdem kann eventuell nur mit Kanadiern oder Skandinaviern als Konti gearbeitet werden. Sofern es überhaupt Eishockey gibt, vielleicht sogar ganz ohne Ausländer ?!


    Es ist leider alles sehr ungewiss....

  • Oder die Preise steigen.... Nachdem es eventuell keinerlei CZ-Spieler geben könnte und auf diese ja doch auch etliche Vereine zurückgegriffen haben, werden einige starke Spieler fehlen...


    Jetzt sind gute Deutsche natürlich erst recht hoch im Kurs.... Außerdem kann eventuell nur mit Kanadiern oder Skandinaviern als Konti gearbeitet werden. Sofern es überhaupt Eishockey gibt, vielleicht sogar ganz ohne Ausländer ?!


    Es ist leider alles sehr ungewiss....

    Das es genau so eintritt kann ich mir nicht vorstellen. noch teurere Deutsche Spieler kann fast nicht kommen. In der unsicheren Lage geht dieses Risiko aktuell doch kein Verein. Umso näher die Saision dann letztlich rückt und umso mehr dieser Spieler auf dem Markt sind umso geringer werden die Forderungen, da man ja doch "Hobby"-Eishockey spielen möchte und dafür ein "kleines" Taschengeld haben möchte.

    Das mit den Ausländern kann aber durchaus etwas interessanter werden. wird sich allerdings letztlich alles auch regeln lassen.

    Unser Prozess ist vergleichbar mit den Belegen einer Pizza. Auch das braucht eine gewisse Zeit und erfordert Geduld. - Bill Steward

    Mighty Dogs Schweinfurt

  • Ich sag mal folgendes: Wenn bei uns Eishockey vor Zuschauern gespielt werden darf, dann dürfen auch EU-Bürger hier ihrem Hobby nachgehen :loli:

    Was kümmert/juckt/schert/kratzt / stört es die (stolze/deutsche) Eiche, wenn sich ein/eine/der/die/das Borstenvieh/Eber /Sau/Wildsau/Wildschwein/Schwein dran/daran/an ihr/ihrer Rinde/ihrer Borke/ ihrem Stamm wetzt/reibt/kratzt/scheuert/schabt/schubbert?

  • Ich sag mal folgendes: Wenn bei uns Eishockey vor Zuschauern gespielt werden darf, dann dürfen auch EU-Bürger hier ihrem Hobby nachgehen :loli:

    Dann müssen wir sowieso abwarten was die Bundesregierung beschließt und ob bzw. wann Sportveranstaltungen möglich sind.

  • Ich sag mal folgendes: Wenn bei uns Eishockey vor Zuschauern gespielt werden darf, dann dürfen auch EU-Bürger hier ihrem Hobby nachgehen :loli:

    Das glaube ich jetzt weniger... So wie es in den Nachrichten klingt, will ja die CZ bis zu einem Jahr ihre Grenzen dicht machen... Das liegt ja dann nicht an unserem Verband.... Wenn die CZ Spieler nicht aus ihrem Land raus dürfen, können wir uns auf den Kopf stellen und mit den Füßen wackeln ;)

  • Das glaube ich jetzt weniger... So wie es in den Nachrichten klingt, will ja die CZ bis zu einem Jahr ihre Grenzen dicht machen... Das liegt ja dann nicht an unserem Verband.... Wenn die CZ Spieler nicht aus ihrem Land raus dürfen, können wir uns auf den Kopf stellen und mit den Füßen wackeln ;)

    Denkst du nicht, das es möglich sein wird fürs "Arbeiten" nach Deutschland zu kommen?